Ein erlebnisreiches Jahr

Viel hatte er zu berichten und so konnte Ortsbrandmeister Timmy Fiss neben den Mitgliedern aus Einsatz- sowie Altersabteilung auch wieder eine Vielzahl an Förderern sowie einige Ehrengäste begrüßen.

Weiterlesen: Ein erlebnisreiches Jahr

Rauch, Verletzte und viel Blaulicht

Kirchrode wurde am vergangenem Samstag Schauplatz eines großen Einsatzes der Feuerwehr. Aus den Kellerschächten des zum 31.12.2015 geschlossenen BeKi Frischmarktes an der Tiergartenstraße drang dichter Rauch.

Weiterlesen: Rauch, Verletzte und viel Blaulicht

Kinderfeuerwehr im Rastiland

Dass das Rastiland auch gar nichts mit dem Begriff „Rast“ zu tun hat, das bewiesen die Mitglieder der Kinderfeuerwehr ihren mitgereisten Betreuerinnen und Betreuern. Gemeinsam mit ihren Kameraden aus Wülferode ging es am ersten Juliwochenende 2015 in den Freizeitpark in der Nähe von Salzhemmendorf.

Weiterlesen: Kinderfeuerwehr im Rastiland

Wenn der Ortsbrandmeister heiratet …

… ist das nicht nur eine seltene Begebenheit, für manche Ortsfeuerwehren auch eine Premiere. So konnten die Kameraden/-innen in ihrer 127-jährigen Geschichte noch nicht berichten, dass ein Wehrführer während seiner Amtszeit den Bund für’s Leben schließt.

Weiterlesen: Wenn der Ortsbrandmeister heiratet …

30 Jahre und kein bisschen müde

Dass die Partnerschaft zwischen der Ortsfeuerwehr Kirchrode und der Freiwilligen Feuerwehr Tiffen am Ossiacher See in Kärnten auch nach drei Jahrzehnten nichts an Spannung und Wiedersehensfreude verloren hat, darüber waren sich alle Beteiligten bereits im Vorfeld einig. Zu eng sind deren Mitglieder miteinander verwachsen.

Weiterlesen: 30 Jahre und kein bisschen müde

Ein wegweisendes Geschenk

Wie bereits vor einiger Zeit an dieser Stelle berichtet, feiert die Ortsfeuerwehr Kirchrode in diesem Jahr ihr 30jähriges Partnerschaftsjubiläum zur Freiwilligen Feuerwehr Tiffen in Kärnten. Erfolgten bereits im Mai die Feierlichkeiten in Kirchrode, reisten nunmehr die Kameraden/innen der Ortsfeuerwehr nebst Jugendfeuerwehr und Spielmanns- und Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr Hannover in die 957km entfernte Ortschaft am Ossiacher See.

Weiterlesen: Ein wegweisendes Geschenk

Besuch im Kraftwerk Mehrum

Woher kommt eigentlich der Strom? Mit dieser Frage beschäftigten sich am vorletzten März-Wochenende des Jahres 2015 einige Kameraden aus Alters- und Einsatzabteilung mit einem gemeinsamen Besuch beim Kraftwerk Mehrum im Landkreis Peine.

Weiterlesen: Besuch im Kraftwerk Mehrum

Damals, im Ferienlager...

Es gibt manchmal Geschichten, die kann kein Hollywood-Regisseur schöner erzählen:  
Viele Jahre ist es her, dass unser Kamerad Lukas dem Tipp seiner Eltern folgte und eine Ferienfreizeit besuchte. Er werde dort eine schöne Zeit haben, so der väterliche Rat an seinen Nachwuchs.

Weiterlesen: Damals, im Ferienlager...

25 Jahre gemeinsam durch’s Feuer

Es war der 06.03.1990, die beiden Jubilare erinnern sich an diesen Tag noch so, als ob es gestern gewesen wäre. Endlich konnte man die lang ersehnte Uniform der Jugendfeuerwehr in Empfang nehmen. Es war für die beiden Jungs von damals nicht nur der Beginn einer Freundschaft, sondern auch der Grundstein für viele gemeinsame Erlebnisse, die sie fortan teilen durften.

Weiterlesen: 25 Jahre gemeinsam durch’s Feuer

Einsatzjacken für die Kinderfeuerwehr

Mittlerweile haben sich die Hannoveraner/-innen an den neuen Auftritt von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr gewöhnt. Nach einem jahrelangen, schwarzen Erscheinungsbild trägt man seit Dezember letzten Jahres einheitlich cremefarbene Einsatzkleidung. Nach einer großzügigen Spende des Vereins „Business for Kids e.V.“ standen Ortsbrandmeister Timmy Fiss und Kinderfeuerwehrwartin Annika Schiemann vor der schwierigen Aufgabe, wie man am besten langfristig investiert.

Weiterlesen: Einsatzjacken für die Kinderfeuerwehr