Kirchrodes Brandschützer begrüßen neue Führungskräfte

Die Kirchroder Feuerwehrleute haben Nachwuchs... Das ist kein Geheimnis. Nun aber stiegen nach bestandenem Lehrgang auf Schlag zwei Nachwuchskräfte in die Führungsebene auf.

In Funktion eines Gruppenführers sind Sie nun nicht nur für die Ausbildung der Mannschaft, sondern auch für Ihre Sicherheit im Einsatz und den erfolgreichen Ablauf dessen zuständig. Dass Sie der hohen Verantwortung und komplexen Aufgabe gewachsen sind, davon sind Ortsbrandmeister Timmy Fiss und sein Stellvertreter Lukas Golly überzeugt. 

Benjamin Droeger und Thimo Redin haben jeweils für zwei Wochen die Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (kurz NABK) besucht und ihr bereits vorhandenes Wissen erweitert. Mit Bestnoten kehrten Sie zurück und dürfen nun Verantwortung übernehmen. 

 

Da es nicht selbstverständlich ist gleich Führungskräfte im Doppelpack gewinnen zu können, freuen wir uns umso mehr in der Ortsfeuerwehr Kirchrode nicht von Nachwuchsproblemen reden zu müssen. In keiner Ebene....

 

Beiden wünschen wir alles erdenklich Gute in ihrer neuen Funktion. Mögen Sie gemeinsam mit ihrer Mannschaft immer unversehrt ins Feuerwehrhaus zurückkehren.

Gruppenführer