Jugendfeuerwehr im Aufwind

Am Montagabend kamen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Kirchrode im Feuerwehrhaus zur diesjährigen Mitgliederversammlung zusammen.

Mit dabei waren auch einige Eltern und der Stadtjugendwart Jörg Krohn. Jugendfeuerwehrwart David Kochanowski konnte viel berichten. Neben einer steigenden Stundenleistung von 2538 Dienststunden konnte er auf vier neue Jugendliche in 2016 zurückblicken. Mit nun 19 Kids steigt auch die Dienstbeteiligung der Jungen Brandschützer stetig. Stadtjugendwart Korn konnte dann noch eine besondere Ehrung durchführen. 11 Mitglieder der Jugendfeuerwehr absolvierten in 2016 erfolgreich die Jugendflamme 1, welche Sie feierlich übergeben bekommen haben. Nach den Grußworten und Informationen durften die Kids dann auch Ihre neuen Jugendsprecher/in wählen. Mit einer neuen weiblichen Doppelspitze durch Lea Schiemann und Sarah Lünemann zeigt sich nun auch in der Jugendfeuerwehr klar ab, das die Feuerwehr auch für Mädels attraktiv ist. Beendet wurde die Versammlung dann mit einem gemütlichen Essen.

In diesem Zug einmal die Info für alle Interessierten: Auch in 2017 möchte die Jugendfeuerwehr weiter wachsen. Habt ihr also Interesse kommt einfach Montags um 17:30 Uhr ins Feuerwehrhaus und seid dabei...



  • JHV 1
  • JHV 2
  • JHV 3
  • JHV 4
  • JHV 5
  • JHV 6
  • JHV 7
  • JHV 8