Kinderfeuerwehr Kirchrodes Kleine Löschmeister

Über viele Jahre war es ausschließlich Jugendlichen mit Vollendung des 10. Lebensjahres möglich, Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr zu werden. Enttäuschten jüngeren Interessenten mussten die Brandschützer immer wieder eine Absage erteilen und sie bitten, sich ein paar Jahre zu gedulden...

Seit dem 03. Mai 2011 ist dies nun anders: unter dem Namen „Kirchrodes Kleine Löschmeister“ hat die Freiwillige Feuerwehr Kirchrode ihre Kinderfeuerwehr aufgestellt. In dieser werden Kinder ab dem 6. Lebensjahr spielerisch auf die spätere Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr vorbereitet. Neben Feuerwehrtechnik, die Mädchen und Jungen hierbei erlernen werden, sollen aber auch weitere Fertigkeiten vermittelt werden. So stehen neben dem richtigen Verhalten bei Gefahren verschiedenste sportliche Aktivitäten, Verkehrserziehung, Basteln und Erste Hilfe auf dem Programm. Auch das richtige Absetzen eines Notrufes kann man nicht früh genug lernen. So wird sicher gestellt sein, dass es auch für die Kleinen in der Feuerwehr eine Menge zu erleben gibt.

Natürlich gibt es für „Kirchrodes Kleine Löschmeister“ auch eine eigene Dienstkleidung, damit das Feuerwehr-Feeling noch besser wird. Die Treffen finden jeden Dienstag um 16:30 (Außer in den Ferien) im Feuerwehrhaus an der Lange-Hop-Straße / Ecke Döhrbruch in Kirchrode statt.


Natürlich sind nicht nur Kinder aus Kirchrode willkommen, sondern auch alle Interessierten aus den Stadtteilen Kleefeld, Bult und Zooviertel. 

Interessierten Kindern wie auch Eltern stehen die Kirchröder Brandschützer natürlich gern für Fragen zur Verfügung. Mit diesen können Sie sich gern an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.


Wir freuen uns auf Euch…



Wieke Konerding, Leiterin der Kinderfeuerwehr Kirchrode
Die Kinderfeuerwehr Kirchrode