Kinderfeuerwehren überzeugen beim Brandfloh

Dass sie fit für ihren ersten Karriereschritt in der Feuerwehr sind, damit überzeugten Mädchen und Jungen aus den Kinderfeuerwehren Kirchrode, Stöcken und Wettbergen ihre Prüfer/innen bei der Abnahme des Brandflohs. Diese höchste Auszeichnung innerhalb der Kinderfeuerwehr gilt als Voraussetzung für den Übertritt in die Jugendfeuerwehren ihrer jeweiligen Ortsfeuerwehr.
Dass alle nicht nur mit fundiertem Wissen, sondern auch mit jeder Menge Spaß dabei sind, davon konnte sich auch Stadtkinderfeuerwehrwart Sascha de Buhr überzeugen, der sich diesen wichtigen Termin der Kleinsten in der Feuerwehr ebenfalls vorgemerkt hatte. Neben grundlegendem allgemeinem Feuerwehrwissen galt es auch in der Ersten Hilfe zu überzeugen. Doch natürlich sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen und so standen noch einige kleine Geschicklichkeitsspiele auf dem Plan.

Nach einer gemeinsamen Stärkung durften sich sodann auch alle Teilnehmer/innen über ihre bestandenen Prüfungen freuen und ihr neues Leistungsabzeichen aus der Hand eines sichtlich begeisterten Stadtkinderfeuerwehrwartes in Empfang nehmen.

Nach den Übertritten warten nun spannende neue Aufgaben und Abenteuer in den Jugendfeuerwehren. In den kommenden Wochen geht es dann zur Kleiderkammer, um die neue Uniform in Empfang nehmen zu können. Stolze Eltern und Großeltern werden sicherlich schon die Kameras bereithalten …

  • IMG_3811
  • IMG_3817
  • IMG_3827
  • IMG_3855
  • IMG_3864
  • IMG_3900
  • IMG_3901
  • IMG_3909
  • IMG_3944
  • IMG_3958
  • IMG_3974
  • IMG_3983
  • IMG_4054
  • IMG_4064
  • IMG_4067B